z.f.P: Dynamische Anregung am Windturbinenrotorblatt (Segment)

Test­ob­jekt: Glas­fa­ser-Schaum Sand­wich (ent­nom­men aus einem Defek­ten Wind­tur­bi­nen­ro­to­blatt einer Test­an­la­ge mit belas­tungs­be­ding­ten Fehl­stel­len). Die Pro­be wur­de zer­stö­rungs­frei mit dem  SE3 Sen­sor in Kom­bi­na­ti­on mit der dyna­mi­schen Schwin­gungs­an­re­gung durch isi-sys Pie­zos­ha­ker unter­sucht. Die Fehl­stel­len wur­den eben­so wei­ter mit Hil­fe einer Farb­in­fil­tra­ti­on durch meh­re­re klei­ne ein­ge­brach­te Bohr­lö­cher zusätz­lich sicht­bar gemacht.  Die groß­flä­chi­ge Dela­mi­na­ti­on auf der Innen­sei­te kann auch von der Außen­sei­te detek­tiert werden.

Section RotorBlade-a Section RotorBlade2

links: Ver­suchs­auf­bau

rechts: Das Ergeb­nis der Zeit­mit­te­lung bei einer Fre­quenz von 2569 Hz zeigt Ablö­sun­gen unter­halb der Oberfläche.

Section RotorBlade3Section RotorBlade4links: Live-Ansicht der Ober­flä­che mit ein­ge­stell­tem Scherbetrag.

rechts: Mess­ergeb­nis der Zeit­mit­te­lung des mar­kier­ten Berei­ches im Live-Bild.

 

Delaminationen und Ablösung von Harz-Brücken an Glasfaser-Schaum Sandwich

Es wur­den wei­te­re ver­gleich­ba­re Glas­fa­ser-Schaum Sand­wich­plat­ten mit Schaum­stoff­blö­cken und Harz-Brü­cken mit ent­spre­chen­den Fehl­stel­len prä­pa­riert und mit der She­aro­gra­fie unter­sucht, um die  not­wen­di­gen ent­spre­chen­den Sys­tem- und Anre­gungs­pa­ra­me­ter (u. a. Fre­quenz) und die ent­spre­chen­den Gren­ze für die­se Struk­tur  bei ver­schie­de­nen Feh­ler­ty­pe und Grö­ßen fest­zu­stel­len.  Beson­de­ren Ein­fluss haben die Harz-Brü­cken und die ent­spre­chen­den Schaum­wür­fel auf die Detek­ti­ons­wahr­schein­lich­keit (POD).

Section2 RotorBlade

Die Anre­gungs­fre­quen­zen der durch­ge­führ­ten Mes­sun­gen lau­ten: 1398 Hz (1), 3133 Hz (2), 2442 Hz (3) and 4906 Hz (4) — die Num­mer sind jeweils im Bild dargestellt.

Section2 RotorBlade2