Vic-3D Hochgeschwindigkeits-System

Das Vic-3D HS™ Sys­tem ermög­licht die Mes­sung von sehr schnel­len Hoch­ge­schwin­dig­keits­er­eig­nis­sen. Genau­so wie bei allen ande­ren VIC-3D Sys­te­men kön­nen 3‑dimensionale Ver­schie­bun­gen und Deh­nun­gen gemes­sen wer­den. Das VIC-3D HS Sys­tem beinhal­tet im Gegen­satz zum Stan­dard­sys­tem zwei voll-inte­grier­te High Speed Kameras.

High-Speed Kame­ras sind sehr nütz­lich für die qua­li­ta­ti­ve Bestim­mung von Hoch­ge­schwin­dig­keits­er­eig­nis­sen, aber es kann müh­sam sein, quan­ti­ta­ti­ve Daten auf die­sem Weg zu erhal­ten. Tracking Soft­ware hilft bei die­sem Pro­blem, aber sie kann nur Bewe­gun­gen für eine rela­tiv klei­ne Anzahl von Punk­ten ver­fol­gen. Nor­ma­ler­wei­se ist es nicht mög­lich ver­nünf­tig Bewe­gun­gen, die in Rich­tung Kame­ra oder sich von ihr ent­fer­nen, zu messen.

VIC-3D HS bie­tet alle Vor­tei­le der 3D digi­ta­len Bild­kor­re­la­ti­on in einem Sys­tem mit voll inte­grier­ten High Speed Kame­ras.  Im Sicht­fens­ter kön­nen sowohl die Bewe­gung als auch die Deh­nung für jeden Pixel ver­folgt wer­den. Die Daten wer­den in 3 Dimen­sio­nen berech­net und kön­nen auch alle Bewe­gun­gen in Rich­tung Kame­ra oder von der Kame­ra weg bestim­men. Die ent­hal­te­ne Soft­ware von Cor­re­la­ted Solu­ti­ons kal­ku­liert alle Daten schnell und automatisch.


HighSpeed1 Berührungslos
  • Kein mechai­scher Kon­takt mit der Probe
  • Kei­ne Deh­nungs­mess­strei­fen, LVDTs oder Weg­auf­neh­mer notwendig
  • Leich­te und schnel­le Probenpräparation
  • Ganz­kör­per­be­we­gun­gen wer­den berück­sich­tigt und entfernt
  • Mes­sung dyna­misch-mecha­ni­scher Eigen­schaf­ten und Vibra­tio­nen zur glei­chen Zeit

BenutzerfreundlichHighSpeed2
  • Es wird kein Opti­scher Tisch benötigt
  • Robus­te Sys­tem­ka­li­brie­rung mit auto­ma­ti­scher Ent­fer­nungs­be­stim­mung der Targets
  • Fern­steue­rung der Kame­ras mit Hil­fe eines iOS oder Android Han­dys (Tablets)
  • Aus­schnei­den und Ein­fü­gen der Gra­phen und Dar­stel­lun­gen in jede MS Win­dows Anwendung
  • Schnel­le Daten­ver­ar­bei­tung, die auch intui­ti­ve Kon­trol­le und Extrak­ti­on zulässt

HighSpeed3Vollflächige Messung
  • Kei­ne prä­zi­se Plat­zie­ring der Dehnungsmessstreifen
  • Bis zu 4.000.000 Daten­punk­te möglich
  • Auto­ma­ti­sche Loka­li­sie­rung der Belas­tungs­kon­zen­tra­ti­on, beson­ders bei kom­ple­xen Struk­tu­ren mit schwie­ri­gen Belastungsbedingungen
  • Schnel­le Daten­ver­ar­bei­tung: bis zu 55.000 Datenpunkte/Sekunde

 


Anwen­dungs­bei­spie­le für das Vic-3D Hochgeschwindigkeitssystem:

Betriebs­mo­dus­ana­ly­se eines Mobil­te­le­fons;

Schwin­gungs­mes­sung an einer Brems­schei­be;