Vic-3D Hochgeschwindigkeits-System

Das Vic-3D HS™ System ermöglicht die Messung von sehr schnellen Hochgeschwindigkeitsereignissen. Genauso wie bei allen anderen VIC-3D Systemen können 3-dimensionale Verschiebungen und Dehnungen gemessen werden. Das VIC-3D HS System beinhaltet im Gegensatz zum Standardsystem zwei voll-integrierte High Speed Kameras.

High-Speed Kameras sind sehr nützlich für die qualitative Bestimmung von Hochgeschwindigkeitsereignissen, aber es kann mühsam sein, quantitative Daten auf diesem Weg zu erhalten. Tracking Software hilft bei diesem Problem, aber sie kann nur Bewegungen für eine relativ kleine Anzahl von Punkten verfolgen. Normalerweise ist es nicht möglich vernünftig Bewegungen, die in Richtung Kamera oder sich von ihr entfernen, zu messen.

VIC-3D HS bietet alle Vorteile der 3D digitalen Bildkorrelation in einem System mit voll integrierten High Speed Kameras.  Im Sichtfenster können sowohl die Bewegung als auch die Dehnung für jeden Pixel verfolgt werden. Die Daten werden in 3 Dimensionen berechnet und können auch alle Bewegungen in Richtung Kamera oder von der Kamera weg bestimmen. Die enthaltene Software von Correlated Solutions kalkuliert alle Daten schnell und automatisch.


HighSpeed1 Berührungslos
  • Kein mechaischer Kontakt mit der Probe
  • Keine Dehnungsmessstreifen, LVDTs oder Wegaufnehmer notwendig
  • Leichte und schnelle Probenpräparation
  • Ganzkörperbewegungen werden berücksichtigt und entfernt
  • Messung dynamisch-mechanischer Eigenschaften und Vibrationen zur gleichen Zeit

BenutzerfreundlichHighSpeed2
  • Es wird kein Optischer Tisch benötigt
  • Robuste Systemkalibrierung mit automatischer Entfernungsbestimmung der Targets
  • Fernsteuerung der Kameras mit Hilfe eines iOS oder Android Handys (Tablets)
  • Ausschneiden und Einfügen der Graphen und Darstellungen in jede MS Windows Anwendung
  • Schnelle Datenverarbeitung, die auch intuitive Kontrolle und Extraktion zulässt

HighSpeed3Vollflächige Messung
  • Keine präzise Platziering der Dehnungsmessstreifen
  • Bis zu 4.000.000 Datenpunkte möglich
  • Automatische Lokalisierung der Belastungskonzentration, besonders bei komplexen Strukturen mit schwierigen Belastungsbedingungen
  • Schnelle Datenverarbeitung: bis zu 55.000 Datenpunkte/Sekunde

 


Anwendungsbeispiele für das Vic-3D Hochgeschwindigkeitssystem:

Betriebsmodusanalyse eines Mobiltelefons;

Schwingungsmessung an einer Bremsscheibe;